Blog / News

Baustelle Auerbach

Twittern | Drucken

Die aktuellen Temperaturen machen das Arbeiten nicht einfacher. Je nach dem, was man zu tun hat, passt’s aber gut. So war heute Besprechung des Bachprojektes Auerbach, nun endlich nicht mehr nur auf Papier sondern auf der Baustelle. Bei diesem Wetter im Wald am Bach zu sein ist ganz angenehm 🙂

Auerbach_10.06.2014_01Bekanntlich beschäftigen uns im Eichberg die Bäche. Am Auerbach sind die Bauarbeiten vergangene Woche nun gestartet. Das aktuelle Los (Teilprojekt) erhöht das Bachbett oberhalb des Sammler Krenz. Hierzu werden Eisenbahnschienen in den Fels verankert und dahinter dann mit grossen Steinen aufgefüllt. Damit wird erreicht, dass sich der Bach nicht weiter in den Boden oder die Böschungen frisst und dies zu Hangrutschungen führt. Die Eisenbahnschienen sind verankert und in den nächsten Tagen werden die Steine gesammelt und im Flussbett positioniert. Es gilt nun möglichst viel Material aus dem Sammler in der nähe zu nutzen damit unnötige Fahrten und Kosten verhindert werden können.

Wer sich das ganze mal ansehen möchte, ist gut beraten, dies bald zu tun.  Momentan sind die Eisenbahnschienen noch sichtbar und somit auch die Dimensionen des Projektes besser sichtbar.

Auerbach_10.06.2014_02

 

 

 

Kategorie: Gemeinde Eichberg | Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück

Zitat / Position

"Die junge Generation fühlt sich entrechtet und im keinem Parlament vertreten. Die Politiker verstehen ihren Lebensstil nicht im Geringsten. Wie sollten sie auch – Politiker bekommen ihre Emails von ihrer Sekretärin ausgedruckt und denken dann noch, sie verstünden etwas vom Internet."
-Richard Falkvinge