Blog / News

Rückblick Juni

Twittern | Drucken

Im vergangenen Monat Juni war wie immer wieder viel los.

Gestartet ist der Monat mit den bereits vorgängig angekündigten Regenfällen die in der ganzen Region zu Hochwasser und Hangrutschen geführt haben. Eichberg ist glücklicherweise verschont geblieben. Als Mitglied der Feuerschutzkommission Altstätten-Eichberg war ich dann aber vom Samstag auf den Sonntag doch unterwegs. Es war beeindruckend, wie gut die Feuerwehr organisiert war und Angehörigen der Feuerwehr, Mitarbeiter der Werke und viele weitere Personen in vielen Stunden und Tagen Arbeit viele grössere Schäden verhindert haben.

Am Fachkurs Naturgefahren, am darauffolgenden Mittwoch, konnte ich dann auch einiges der Theorie vom Wochenende kennen lernen.

Der regionale VSGP hat sich mit den Altersstrukturen beschäftigt und der Auswirkungen auf die Zukunft, in der der Anteil an alten Menschen immer grösser wird. Das heisst nicht einfach nur mehr Plätze in Altersheimen sondern ruft nach Lösungen die nachhaltiger sind. Dies wird uns in Zukunft bestimmt noch weiter beschäftigen.

Die „Neuen“ wurden von Regierungsrat Martin Klöti eingeladen und wir lernten die einzelnen Ämter seines Departement des Inneren kennen.

Spannend war auch die Besichtigung unserer Infrastruktur der Wasserversorgung. Da sind die einzelnen Wasserreservoire die das Wasser speichern, Mechanismen für den Brandfall (wir wollen ja weiter Wasser haben, auch wenn die Feuerwehr Wasser für Feuerlöschen benötigt), das Pumpwerk das uns das Wasser von Oberriet liefert und die automatisierten Prüfungen und Reinigungen die das Wasser aus den Quellen durchläuft, bevor es in die Reservoire gelangt.

Zu guter letzt, zwar nicht mehr im Juni, durften wir unsere Lehrtochter Patricia Stieger an ihre Diplomfeier begleiten. Sie hat das KV mit BMS mit der Note 5.0 abgeschlossen. Glückwunsch!

Kategorie: Gemeinde Eichberg | Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

Zurück