Portrait

Portrait

Persönlich

Geboren am 12. September 1981

Aufgewachsen in Appenzell, England, Wales aber hauptsächlich (ab 1990) in Eichberg. Nach einem kurzen Abstecher nach St. Gallen bin ich seit 2013 wieder zurück in Eichberg.

Nachdem ich die Sekundarschule in Altstätten abgeschlossen hatte, absolvierte ich die Lehre als Kaufm. Angestellter auf der Gemeindeverwaltung in Eichberg. In den drei Jahren habe ich viel über das Verwaltungsgeschäft und vor allem auch Eichberg besser kennengelernt.

Da mich Computer schon immer fasziniert haben und ich gerne auch weiss, wie die Dinge funktionieren, habe ich nach der Lehre beim Verwaltungsrechenzentrum AG, St. Gallen (VRSG) den Quereinstieg in die Softwareentwicklung gewagt. Die VRSG entwickelt und betreibt als Rechenzentrum Software für Gemeinden. Dort habe ich in den Bereichen Finanzbuchhaltung, Liegenschaften und Einwohnerdienst Applikationen entwickelt und so nicht nur das technische, sondern auch mein Wissen im Verwaltungsumfeld vertieft.

Im Jahr 2006 konnte ich dann die Nachfolge meines damaligen Vorgesetzten antreten. Seit dieser Zeit ist meine Arbeit weniger technisch orientiert sondern besteht mehr aus Führung und vor allem Projektleitung.

Seit dem 01.01.2013 walte ich meines Amtes als Gemeindepräsident der Gemeinde Eichberg. Mit viel Freude und Begeisterung habe ich mich in die vielen Themen eingearbeitet. Jeder Tag bringt wieder Neues, dem ich mich mit Interesse stelle und spannende Kontakte ermöglicht.

Ausbildungen

Hobbys

Ich bin noch immer Mitglied im Musikverein Eichberg und schlage dort die Timpani oder spiele anderen Percussionsinstrumente.

Auch in der Freizeit setze ich mich noch gerne an den Computer. So setze ich mich gerne mit Social Media auseinander, versuche mich im Visualisieren von Daten die öffentlich zugänglich sind oder arbeite manchmal noch beim OpenStreetMap-Projekt mit.

Nur noch selten finde ich die Zeit um mal wieder die Play Station 3 einzuschalten und zu gamen.

Politisch

Früher parteilos, hat mich die Piratenpartei in die Parteipolitik geholt. Im Frühjahr 2014 habe ich mich dann zum Wechsel zur CVP entschieden. Lesen Sie mehr über meine politischen Positionen und Meinungen unter der Rubrik Politik.

Zitat / Position

"Die junge Generation fühlt sich entrechtet und im keinem Parlament vertreten. Die Politiker verstehen ihren Lebensstil nicht im Geringsten. Wie sollten sie auch – Politiker bekommen ihre Emails von ihrer Sekretärin ausgedruckt und denken dann noch, sie verstünden etwas vom Internet."
-Richard Falkvinge